Brandfrüherkennung - Alarm bevor Brand!

TAURUS Sicherheitstechnik - Wir bringen Sicherheit.

Das Ziel der TAURUS Brandfrüherkennungslösung ist es den eigentlichen Brand erst gar nicht ausbrechen zu lassen und vorab zu verhindern.

 

Für die Brandfrüherkennung bringen wir modernste Wärme- und Thermalbildkameras zum Einsatz. Erprobte Technik für beste Ergebnisse!

 

Ein verlässliches Brandfrüherkennungssystem kann Ihnen abertausende, wenn nicht sogar Millionen an Folgekosten eines Brandes und mühsame Versicherungsverhandlungen komplett ersparen.

Überhitze Bauteile oder mit dem menschlichen Auge nicht wahrnehmbare Glutnester sind unscheinbare Vorboten für einen möglichen Brand. Mit dem richtigen Brandfrüherkennungssystem von TAURUS Sicherheitstechnik können Sie diese Gefahrenzonen frühzeitig erkennen und entschärfen.

Brand-, Hitze oder Rauchmelder geben in dieser frühen Phase eines Brandes naturgemäß noch keine Alarmmeldung, da diese erst dann auslösen, wenn es bereits zu spät ist. Mit einem Videoüberwachungssystem für Brandfrüherkennung können Sie dieses Risiko maximal minimieren!

Wärmebilderkennung, Brandfrüherkennung, Thermal, Wärmebild, Mobotix, Hikvision, TAURUS Sicherheitstechnik
Wäremebilderkennung an Maschinen in Industrie- und Produktion

Einsatzgebiete für Brandfrüherkennungssysteme

TAURUS Sicherheitstechnik - Wir bringen Sicherheit.
  • Holzverarbeitende Betriebe
  • Sägewerke und Holzlagerstätten
  • Brennstofflager
  • Papierindustrie
  • Abfallwirtschaft
  • Industrie und Produktion aller Art
  • Metallverarbeitende Betriebe
  • Automobilindustrie
  • Forstwirtschaft sowie weitläufige Waldgebiete
  • zur Überwachung von Maschinen, Generatoren, Kraftwerken, stromführenden Elementen
  • und viele mehr!

Funktionsweise von Thermalkameras zur Brandfrüherkennung

TAURUS Sicherheitstechnik - Wir bringen Sicherheit.

Nicht nur Glutherde sondern auch der ungeplante, zu schnelle Anstieg von Temperaturen kann bereits gemessen und erkannt werden. Somit kann bereits sehr frühzeitig ein möglicher Brandherd erkannt und unschädlich gemacht werden.

 

  • Die Thermalkamera kann bereits Temperaturunterschiede- und anstiege im Milikelvin Bereich erkennen. 
  • Mehrere Messfenster können frei einstellbar festgelegt werden und Temperaturen von minus 50 bis plus 550 Grad Celsius können erkannt werden und in diesem Bereich können flexible Schwellenwerte für Alarme gesetzt werden.
  • Flexible und vielseitige Alarmauslösung:
    Die Alarmierung kann über ein bestehendes vor-Ort-Netzwerk erfolgen aber auch einfach per E-mail, Push-Notification oder Anruf. Alles ist möglich!
  • Bereits ein kleiner Pixel im Bild reicht aus um eine erhöhte Temperatur zu erkennen und schlägt bei Überschreitung des definierten Schwellenwertes Alarm.
  • Bereits mit einer Kamera können weitläufige Areale überwacht werden.
Brandfrüherkennung, Holzindustrie, Sägewerk, Hikvision, Mobotix

Versicherungen empfehlen Brandfrüherkennung!

TAURUS Sicherheitstechnik - Wir bringen Sicherheit.

Speziell Versicherer empfehlen den Einsatz von Brandfrüherkennungssystemen zu Vermeidung von weitläufigen Schäden überall dort, wo leicht entzündliche Materialien und Stoffe eingelagert werden.

 

Versicherungen gewähren oft Prämiensenkungen beim Einsatz eines professionellen Brandfrüherkennungssystems!

 

Zusätzliche Beispiele, zu den bereits oben genannten, können sein:

  • Müllbunker
  • Papierfabriken
  • Recyclinglager
  • Wälder
  • Gebäude
Brandfrüherkennung, Holzindustrie, Sägewerk, Hikvision, Mobotix
Beispiel für Früherkennung eines Glutnestes unter der Oberfläche eines Holzlagers

Vom Brandschutz zur Qualitätskontrolle

TAURUS Sicherheitstechnik - Wir bringen Sicherheit.

Berührungslose Brandfrüherkennung kann nicht nur der Vermeidung eines teuren Brandes dienen sondern auch der Qualitätskontrolle.

Bei einigen Holzverarbeitenden Betrieben kommen Brandfrüherkennungssysteme zum Bespiel bereits zur Qualitätssicherung zum Einsatz.

 

Das Unternehmen setzt zur Bearbeitung von verschiedenen Produkten auf hochmoderne Hobelmaschinen. Werden diese Maschinen zu heiß, so könnten sich im schlimmsten Fall Späne entzünden und zu einem Brand führen. Überhitze Maschinenteile können aber auch zu ungewünschten, schwarzen Rückständen und Spuren auch Holzprodukten führen und diese unverkäuflich machen.

 

Die Vorteile auf einen Blick:

  • Berührungslose Temperaturüberwachung erkennt und detektiert frühzeitig potenzielle Brandherde in Echtzeit
  • industrielle Kameras können Prozesse mit hoher Geschwindigkeit abbilden
  • Thermal- und IR-Kameras benötigen deutliche weniger Verkabelung an der Anlage als herkömmliche Messmethoden
  • Unerwünschte Oberflächenveränderungen an Werkstücken und Handelswaren wie zum Beispiel die Verbrennung oder Verfärbung von Holz kann frühzeitig erkannt und vermieden werden.
  • Die Kopplung von mehreren Kameras kann zu höherer Effizienz und zur übergreifenden Brandherderkennung beitragen

 

Wir beraten Sie gerne unter +43 1 941 971 6 oder office(at)taurus-sicherheitstechnik.at